Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
08.11.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

Gysi und Roth mit dem Trecker vorneweg

50000 demonstrierten am Samstag in Dannenberg. Schaulaufen von Parteipolitikern und Polizeiknüppel für Autonome

Reimar Paul
Neben Dutzenden Essens- und Getränkebuden fast aller Art haben Bürgerinitiativen und Umweltgruppen ihre Infostände aufgebaut. Es gibt Stromwechselstuben von Greenpeace und »Lichtblick«. Parteien sind ebenfalls mit Ständen vertreten, die Piratenpartei hat eigens ein Segelboot mitgebracht. Auch Besuch aus einem Nachbarort ist da. »Aus Prießeck kommt die Feuerwehr und stellt sich vor dem Castor quer«, steht auf dem roten Löschwagen. Als am frühen Samstag nachmittag noch Zehntausende Castorgegner auf dem Weg nach Dannenberg sind, hat auf dem matschigen Acker schon ein Markt der Möglichkeiten eröffnet.

Fünf Kilometer weiter östlich, in Klein Gusborn, sind die atomkraftkritischen Landwirte der Bäuerlichen Notgemeinschaft seit Stunden auf den Beinen, um ihren Treckerkonvoi zusammenzustellen. Sie haben Prominente aus Politik und Kultur eingeladen, sie auf der Fahrt zur großen Kundgebung zu begleiten. Gregor Gysi kommt als erster auf die Wiese, auf der Umweltschü...

Artikel-Länge: 5242 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €