75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.11.2010 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Über die Frankfurter Schule

Für Wissen und Fortschritt

Reinhard Jellen
»Der Gedanke der ›Dialektik der Aufklärung‹ ist frappierend – und konstruiert. Er gipfelt in der geschichtsphilosophischen These: Die vorgeblich entmythologisierende Aufklärung sei aufgrund der instrumentellen Vernunft ihres Denkens wieder in den Mythos zurückgefallen. (…). Mit der Aufklärung vollendet sich der im Mythos wurzelnde und anhaltende Versuch des Menschen, sich die Natur zu unterwerfen (…). Aber gerade das Gelingen führt zu einem gigantischen Anwachsen der Vergesellschaftung des Menschen, und so schlägt die Aufklärung in ihr Gegenteil um – denn die Befreiung von der Naturabhängigkeit wird erkauft um den Preis totaler Abhängigkeit von der Gesellschaft (…). Die Gesellschaft wird zur neuen Naturgewalt – noch unheimlicher, noch gnadenloser. Und schließlich gebiert diese totale Vergesellschaftung den Menschen der totalitären Gesellschaft. Im Faschismus wird es offenkundig: ›Aufklärung ist t...

Artikel-Länge: 3696 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €