3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.11.2010 / Feuilleton / Seite 12

Schnauze, Stammtisch!

Rebellion im Harz: Emma rockt Brecht

Klaus-Detlef Haas
Eine Rockband erinnert sich an Brecht, und »In der Sünder schamvollem Gewimmel« fühlt sich der Hörer gut aufgehoben, der Zuschauer bestens plaziert. Ende Oktober präsentierte die Band Emma ihre neue CD in Nordhausen im Harz. Man hätte überwiegend jüngere Zuschauer erwartet, doch sahen auch Ältere das Rock-Spektakel. Ja, sahen, denn es ist tatsächlich ein Stück, die auf der CD zu findenden 20 Rock-Titel sind nach Gedichten von Bertolt Brecht in Szene gesetzt – von dem früheren Intendanten des Berliner Ensembles, dem Regisseur und Brecht-Schüler Manfred Wekwerth. Der hatte mit und für Emma die Texte des jungen Eugen Berthold Friedrich Brecht, meist zwischen 1914 und 1920 entstanden, in intensiven Proben erarbeitet, seine Dramatisierung fand bei den Musikern Anklang – und Verständnis.

Der Autor dieser Zeilen hatte noch am Vortag die großartige Inszenierung der Molière-Komödie »Der Geizige« an der Comédie Française in Paris gesehen und war &ndash...

Artikel-Länge: 3359 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!