Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Dienstag, 2. März 2021, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
30.10.2010 / Inland / Seite 1

Keine Annäherung im Streit um »Stuttgart 21«

Auch in der zweiten Schlichtungsrunde zum Bahn-Projekt »Stuttgart 21« ist es zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Gegnern und Befürwortern des Vorhabens gekommen. Projektgegner stellten zu Beginn des Gesprächs in Frage, ob die derzeit laufenden Bauarbeiten durch die vor Beginn der Schlichtung vereinbarten Regeln gedeckt sind. Bahn-Vorstand Volker Kefer sagte dazu, die kritisierten Betonarbeiten seien eindeutig im Rahmen des Schlichtungsverfahrens zugelassen worden. Bei den Tätigkeiten im Südflügel des Bahnhofs handele es sich um Maßnahmen der Gebäudesicherung. Die Bahn erklärte sich ...

Artikel-Länge: 1877 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen