Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
22.10.2010 / Inland / Seite 2

Warm up für den November

Am Samstag wird in zahlreichen Orten entlang der Castorstrecken demonstriert

Reimar Paul
Warm up für die November-Proteste im Wendland: Bereits an diesem Wochenende machen Umweltschützer in zahlreichen Orten gegen Atommülltransporte und längere AKW-Laufzeiten mobil. Für den »Castor-Strecken-Aktionstag« am Samstag sind bundesweit mehr als 100 Aktionen gemeldet worden.

Ein Atommüllzug mit elf Castorbehältern startet in zwei Wochen in Frankreich, Ziel der Fuhre ist das Zwischenlager Gorleben. Auch nach Ahaus in Westfalen sollen in den kommenden Monaten Transporte mit hochradioaktivem Müll aus dem Forschungszentrum Jülich rollen. Ein weiterer Transport geht demnächst in das Zwischenlager Lubmin.

»Castor für Castor wächst der strahlende Müllberg«, sagte Berthold Frieß, Landesgeschäftsführer des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), am Donnerstag in Baden-Württemberg. P...



Artikel-Länge: 2499 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €