Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
20.10.2010 / Feuilleton / Seite 13

Ohne Angriff wird zurückgeschossen

Eigenschaften hinzufügen: Anmerkungen zur sogenannten Integrationsdebatte

Iven Einszehn
Wir sind die Deutschen. Sie werden assimiliert. Ihre Eigenschaften werden den unseren hinzugefügt.« Frei nach den Borg, die in der Science-Fiction-Serie »Star Trek« Völker unterwerfen, ist genau das der eigentliche Grundgedanke, der gemeint ist, wenn von Integration die Rede ist. Hinter dem Vorwurf mangelnden Integrationswillens, der gerade wieder durch die Medien geistert, steckt in Wahrheit die Ohnmacht gescheiterter Assimilation. Fachkräfte mit ihren spezifischen Kenntnissen sind hervorragend geeignet, der deutschen Gesellschaft »hinzugefügt« zu werden. Hochgebildete Menschen mit Migrationshintergrund (den man nicht müde wird, noch in dritter Generation immer und ständig zu erwähnen, als wäre es eine unheilbare chronische Krankheit), werden exemplarisch als Erfolgsmodell vorgeführt wie Zucht­erfolge auf der Kaninchenschau.

Die sogenannte Integrationsdebatte ist längst eine Abwertungsdebatte. Hier wird die unerwünschte Unterschicht definiert, die in Ko...

Artikel-Länge: 4374 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €