3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.10.2010 / Inland / Seite 5

Braune Hetze im Netz

NPD präsentiert sich in Sachsen moderat als »soziale Heimatpartei« Doch ein Freiberger Kreistagsabgeordneter soll seit Jahren anonym Juden und Ausländer diffamieren

Frank Brunner
Der Mann, der sich »Saxus« nennt, kennt keine Hemmungen. Menschen aus Angola oder Moçambique bezeichnet er als »Affen« und »Ungeziefer«; der letzte DDR-Ministerpräsident, Lothar de Maizière, sei eine »Verräter-Drecksau«, die millionenfache Vernichtung der europäischen Juden im »Dritten Reich« ist der »Holowitz«. Er schwadroniert über den »recht erquicklichen körperlichen Zustand der Häftlinge« in den Vernichtungslagern der Nazis und schreibt: »Es gibt keine historische Faktenlage zur ›Kriegsschuld‹ und zum ›Holo‹.« Es sind Aussagen, die in Deutschland strafbar sind. Doch im Internetforum »Thiazi«, wo »Saxus« seine Pamphlete veröffentlicht, fühlt man sich sicher. Der Server steht in den USA, die Betreiber versuchen die Identität der Nutzer zu schützen.

Doch nach Angaben der »Autonomen Antifa Freiburg« (AAF) versteckt sich hinter dem Pseudonym »Saxus« der NPD-Abgeordnete im Kreistag Mittelsachsen, Tino Felgner. Es ist nicht das ...

Artikel-Länge: 4442 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!