09.10.2010 / Feuilleton / Seite 13

Nackte Songs

Auf der Suche nach Substanz: Vor 70 Jahren wurde John Lennon geboren

Kristof Schreuf
Der Sefton Park in Liverpool ist eine hübsche Anlage. Die Weiden und Pappeln sehen aus wie Stillebenmotive. Durch den Park ziehen sich ruhige Flüsse. Dort ging Ende der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts Alfred Lennon über die Wiesen, um Mädchen zu treffen. Eins mit hohen Wangenknochen und lebhaftem Wesen fiel ihm besonders auf. Er sprach sie an und bekam fröhlich erklärt, daß er mit der Melone, die er auf dem Kopf trug, blöde aussähe. Darauf erklärte Alfred, daß Julia Stanley, so hieß sie, schön sei. Er nahm die Melone ab und warf sie in den See.

Die beiden unternahmen dann viele Spaziergänge in und um Liverpool herum. Sie sprachen davon, vielleicht mal einen Laden oder einen Pub aufzumachen. Bis es aber soweit war, arbeitete Julia als Kellnerin und Alfred zunächst als Platzanweiser im Kino, später als Steward auf Handelsschiffen. Es vergingen zehn Jahre. 1938 fragte Julia Alfred, ob er sie heiraten würde. Sie nahm ihn mit zum Standesamt, und ansc...

Artikel-Länge: 5471 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe