Gegründet 1947 Donnerstag, 25. April 2019, Nr. 96
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
14.02.2000 / Feuilleton / Seite 0

Böser Osten schreckt den Zoo

Pepe Danquarts Eisbären-Film »Heimspiel« hatte auf der Berlinale Welt-Premiere

Klaus Weise

»I gloab, i erleb' das nit mehr, das dös oane Stadt wird«, sagt Eisbären-Manager Lorenz Funk im Film, und es klingt wie ein Resümee zur Lage der Nation des in den Osten ausgewanderten Bajuwaren. Dem Zwei-Zentner-Mann können mit Sicherheit keine altsozialistischen Sehnsüchte nachgesagt werden. Er gehört zum Authentischen, das Pepe Danquarts Eisbären-Stück »Heimspiel« bietet. »Sollen's Dynamo schreien, dös is eben so. Dös paßt.« Nicht so recht gepaßt aber hat es am Freitag abend: da schien der ehrwürdige, plüschige Zoopalast mitten in Berlin-West teilweise bis auf die Grundmauern erschüttert - zwischendrin versagte gar die Tonanlage den Dienst. Eine doppelte Uraufführung war's für die Spielstätte: Zum einen die der eben mit »Heimspiel« betitelten 95 Minuten langen Hommage für Team und Fans des EHC Eisbären vom '94er Oscar- Preisträger Danquart, zum anderen die eines mit allen Fan- Insignien ausgerüsteten Publikums, das die Vorstellung mit lautstarken Glaube...

Artikel-Länge: 4552 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €