5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.09.2010 / Sport / Seite 16

Unbekannter Vorgang im Anflug

Dimitri Ovtcharov wegen Dopings suspendiert

Jetzt hat auch der deutsche Tischtennnissport seine erste große Doping-Affäre. Timo Bolls Nationalmannschaftskollege Dimitri Ovtcharov ist nur wenige Tage nach den Europameisterschaften in Ostrava nach einer positiven A-Probe wegen Dopingverdachts vorläufig suspendiert worden. Das teilte der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) am Mittwoch mit.

Die Dopingkontrolle war am 23.August dieses Jahres an Ovtcha­rovs Wohnort in Hameln durchgeführt worden und hatte als Befund in der A-Probe die verbotene Substanz Clenbuterol nachgewiesen. »Ich bin schockiert und beschwöre öffentlich, daß ich noch nie in meinem Leben eine verbotene Substanz zu mir genommen habe«, beteuerte Ovtcharov. Rätsel, über Rätsel: Es »kann die Substanz deshalb nur durch einen, mir bis heute nicht bekannten Vorgang in meinen Körper gelangt sein«, sagte der gebürtige Ukrainer, der ab diesem Jahr für den russischen Topklub Fakel Orenburg spielt. Im relevanten Zeitraum der D...

Artikel-Länge: 2925 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €