5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.09.2010 / 73 / Seite 15

Tupper-Partys für Mirena

Heiß, sexy und spontan mit Nebenwirkungen: Pharmamarketing von Bayer am Beispiel einer Werbekampagne in den USA

Philipp Mimkes
»Es ist fast unvorstellbar, wie die Mirena mein Leben und das meines familiären Umfeldes geprägt hat«, klagt eine Benutzerin der Hormonspirale Mirena in einem Internetforum. »Die unzähligen Arztbesuche, die schlaflosen Nächte, die Zeit in stationärer Behandlung...« Mehr als jede zehnte Anwenderin leidet unter schweren Nebenwirkungen wie Depressionen, Zyklusstörungen, Gewichtszunahme, Zysten, Unterleibsentzündungen, Schwindel, Haarwuchs, Akne und Kopfschmerzen. Zudem besteht der Verdacht auf Erhöhung des Brustkrebsrisikos. Eine nicht eben kleine Schadensbilanz, denn in der Bundesrepublik verhüten rund eine Million Frauen mit Hormonspiralen, viele davon mit dem Bayer-Produkt Mirena.

Die Mirena-Website nennt nur einen Bruchteil der Risiken, und das unter dem verharmlosenden Begriff »Begleiterscheinungen«. In den USA haben sich deshalb mehr als 1700 Frauen an die Medikamentenaufsicht, die Food and Drug Administration (FDA), gewandt und bessere Aufklärung gef...

Artikel-Länge: 5233 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €