3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.09.2010 / Feuilleton / Seite 12

Aha, der Bürgermeister

Bedrohlich vertrackte Lage: Am Sonntag endete das 17. und vielleicht ­letzte Filmfest Oldenburg

Peer Schmitt
Der Trailer zum 17. Filmfest, das am Sonntag in Oldenburg endete, ist ein Witz. Er wird von den vielen Freunden, die das Festival im In- und Ausland hat, liebevoll umständlich erzählt: »Kommt ein Mann in die Bar und stellt einen Frosch auf die Theke, der Saxophon spielt ...«

Im wirklichen Leben spielen Frösche nicht Saxophon. Ihr Gequake kann aber durchaus zur Verhinderung von so etwas wie Saxophonspielen beitragen. Die Geräusche unterscheiden sich, und Witze haben ihre Geschichte, manchmal sogar eine Moral. Die des Oldenburger Froschwitzes geht so: Produzierst du Schwachsinn, bekommst du 40 000 Euro, machst du Kunst, kriegst du noch einen Drink. Von Getränken und Froschschenkeln allein kann aber kaum jemand leben.

Der Hintergrund: Die Stadt hat dem Festival mit 52000 Euro die Hälfte ihrer Förderung gestrichen und gleichzeitig in ihrem Haushalt 40000 Euro für die Anlage eines künstlichen Froschteiches bewilligt. Das Festival reagierte. Sarkastisch. Der ...



Artikel-Länge: 6956 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!