3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.09.2010 / Titel / Seite 1

Griechen wieder im Streik

Heike Schrader, Athen
Pünktlich zum Ende der Sommerpause landete in Athen eine internationale Kontrollkommission aus Vertretern von Internationalem Währungsfonds, EU-Kommission und Europäischer Zentralbank (EZB). In den nächsten zwei Wochen wird sie die Staatsfinanzen unter die Lupe nehmen. Das geschieht mit der Begründung, daß die »Fortschritte« der sozialdemokratischen PASOK-Regierung unter Premier Giorgos Papandreou »bei der Senkung des Staatsdefizites« zu überprüfen seien. Dabei wird sich die Troika sowohl den laufenden Haushalt anschauen, als auch bei der Vorbereitung eines Etatentwurfs für das kommende Jahr ihre – maßgebliche – Meinung sagen. Bereits im Vorfeld war zu hören, daß »Vorschläge« für neue Einschnitte im Sozialbereich, beispielsweise weitere Steuererhöhungen, zu erwarten sind.

Der Widerstand dagegen läuft indes wieder an. Am Dienstag traten die griechischen Eisenbahner zum zweiten Mal innerhalb von Wochenfrist in einen 24stündigen Streik, von dem ...

Artikel-Länge: 3565 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!