Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
13.09.2010 / Sport / Seite 16

Am Rockzipfel Gottes

Tanzen, Brüllen, Tanzen: Argentiniens Frauen sind Hockey-Weltmeister

André Dahlmeyer
Sonnabend. Die Sonne geht gerade erst auf in Rosario, der Geburtsstadt des Ché. Längst lungern Hunderte um das »Estadio Mundialista«, wo am frühen Abend das Finale der Frauenhockey-WM zwischen Argentinien und Erzfeind Holland ausgetragen wird. Dutzende von Mategefäßen mit heißer Yerba machen die Runde. Argentinien ist nicht erst seit zwei Wochen im Hockey-Fieber, sondern seit zehn Jahren. Damals bekam die Frauenauswahl, die bei den Olympischen Spielen in Sydney erst im Finale den Gastgeberinnen unterlag, den Namen »Leonas« verpaßt. Wie Löwinnen hatten sie gekämpft – da lag der neue Name auf der Hand.

Gegen die Niederlande forderten Fans im Rahmen der Unabhängigkeitsfeierlicheiten (200 Jahre) Argentiniens die Begleichung einer offenen Rechnung, die 36 Jahre alt war (WM-Finale 1974). Da kann man doch nicht früh genug kommen. Der Trainer der »Oranjes«, Herman Kruis, heizte die Stimmung an und beschimpfte Argentiniens Kapitänin Luciana Aymar, weltbeste...

Artikel-Länge: 4117 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €