Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
09.09.2010 / Ausland / Seite 6

Subventioniertes Brot gegen den Protest

Mocambique: Frelimo-Regierung sucht nach Rezepten im Umgang mit den weltweit steigenden Weizenpreisen

Gloria Fernandez
Letztlich lenkte die mocambiquanische Regierung ein. »Die Sofortmaßnahmen schließen ein, die gegenwärtigen Brotpreise durch die Einführung von Subventionen zu halten«, erklärte Planungs- und Entwicklungsminister Aiuba Cuereneia am Dienstag vor der Presse in Maputo. Die Entscheidung des von der ehemaligen Befreiungsbewegung Frelimo gestellten Kabinetts erfolgte spät. Seit dem 1. September, als die Preise für Brot um 22 Prozent angehoben wurden, starben bei aufstandsähnlichen Unruhen 13 Menschen. 175 wurden verletzt. Vor allem in der Hauptstadt und dem nahegelegenen Matola, aber auch in verschiedenen Orten Zentral­mocambiques, darunter in der Hafenstadt Beira und in Chimoio an der Straße nach Simbabwe, zogen tagelang Tausende und Abertau...

Artikel-Länge: 2326 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!