Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
14.08.2010 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

In weiter Ferne, so nah

Ein schwieriges Wochenende. Wer am Sonnabend nicht dazu kommt, einen Ausflug ins Grüne zu machen oder sich sonstwie von der Flimmerkiste fernzuhalten, der ist diesmal ziemlich aufgeschmissen. Für Berlin-, Wenders- und U2-Fans gibt es immerhin diese Fortsetzung von »Der Himmel über Berlin«. Mitsamt der vordersten Riege deutscher Schauspielkunst (Rühmann, Ganz, Sanders), einer dürftigen Krimihandlung als Rahmen und Michail Gorbatschow als er selbst. So., 0.35, MDR

Elvis-Thementag

Dafür ist am Sonntag den ganzen Tag Elvis. Konzertmitschnitte, die legendären Filme, Dokus, Musikclips, Interviews, alles anläßlich des Todestages des Kings, der nota bene eigentlich erst am Montag ist. Dafür ist ja auch Elvis-Jahr. So., ab 10.15, Arte

Fast Food Nation

Richard Linklater, der Erfinder des Slackerfilms und einer der wandlungsfähigsten, meist unabhängigen amerikanischen Regisseure, hat sich hier ein Sachbuch als Filmvorlag...

Artikel-Länge: 2931 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €