3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.08.2010 / Ausland / Seite 2

Feuerwechsel im Grenzgebiet

Spannungen zwischen Israel und Libanon: UN-Truppe mahnt zu »Zurückhaltung«

Vier Jahre nach dem Überfall Israels auf den Libanon hat ein tödlicher Zwischenfall an der Grenze neue Spannungen hervorgerufen. Bei Schußwechseln zwischen Soldaten beider Länder kamen am Dienstag nach Angaben aus Beirut drei libanesische Soldaten und ein libanesischer Journalist ums Leben. Der Fernsehsender der schiitischen Hisbollah-Miliz meldete, ein ranghoher Israeli sei bei dem Vorfall getötet worden. Dies wurde zunächst nicht von offizieller Seite bestätigt. Die UN-Mission im Libanon (UNIFIL) rief beide Seiten zu „einem Höchstmaß an Zurückhaltung“ auf. Libanesische Zeugen berichteten jedoch noch Stunden später von sporadischem israelischem Artilleriebeschuß.

Die Schußwechsel ereigneten sich in der Nähe des Dorfes Aadaisse im Südosten des Libanon. Nach Angaben eines libanesischen Offiziers begannen die Kampfhandlungen, als israelische Soldaten einen Baum auf der libanesischen Seite der Grenze zu fällen vers...

Artikel-Länge: 2905 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!