3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.08.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

»Wir dürfen die Neonazis nicht gewähren lassen«

Friedensbewegung organisiert Proteste gegen Aufmarsch von Neofaschisten im Ruhrgebiet. Ein Gespräch mit Felix Oekentorp

Markus Bernhardt
Felix Oekentorp ist Sprecher der Deutschen Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienstgegner (DFG-VK) Nordrhein-Westfalen und des Ostermarsches Ruhr

Mehrere Initiativen aus der Friedensbewegung rufen dazu auf, den für den 4. September in Dortmund angekündigten »Nationalen Antikriegstag« der neofaschistischen »Autonomen Nationalisten« zu blockieren. Wie kommt es, daß Antifa- und Friedensbewegung in Dortmund derart an einem Strang ziehen?

Faschismus und Krieg sind zwei Seiten der gleichen Medaille. Wenn ausgerechnet von Neonazis zum Antikriegstag mobilisiert wird, dann wäre es schon mehr als merkwürdig, nicht gemeinsam an die Ursprünge des Antikriegstages am 1. September zu erinnern und dafür auf die Straße zu gehen.

Die Dortmunder Neofaschisten mobilisieren bereits zum sechsten Mal. Der Aufmarsch gilt mittlerweile – nach dem in Dresden am 13.Februar – als zweitgrößter in der Bundesrepublik. Warum gelingt es den Neonazis, viele Jüngere ...


Artikel-Länge: 4707 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!