3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.08.2010 / Inland / Seite 5

Da rebelliert der Schwabe

Die Proteste gegen das Bahnhofsprojekt »Stuttgart 21« richten sich gegen die »Spätzleconnection« von Politik, Immobilienspekulanten und Baukonzernen

Werner Sauerborn, Stuttgart
So kennt man sie gar nicht, die betulichen Schwaben. Als vergangene Woche Hinweise auf den unmittelbar bevorstehenden Teilabriß des denkmalgeschützten Stuttgarter Bahnhofs über die Alarmketten gingen, waren sofort Tausende auf den Beinen und applaudierten einigen Dutzend Aktivisten, die trotz festungsartiger Absperrungen den Nordflügel des Bahnhofs für lange fünf Stunden besetzten. Bei einer Online-Umfrage der Stuttgarter Zeitung tags drauf mit immerhin 5000 Klicks unterstützten über 80 Prozent die Besetzung. Stuttgart steht kopf. Der Protest ist tief verwurzelt in allen Poren der städtischen Gesellschaft. Rückgrat des Widerstands sind die sogenannten Montagsdemos, im Herbst 2009 von ein paar Widerständigen einfach begonnen. Auch diese Woche trafen sich – inzwischen zum 38. Mal – Tausende vor ihrem Bahnhof, um sich zu informieren, Gegenöffentlichkeit angesichts der millionenteuren Werbekampagnen für das Projekt »Stuttgart 21« zu schaffen, zu d...

Artikel-Länge: 4819 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!