75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.07.2010 / Thema / Seite 11

Triebkraft der Bewegung

Den Klassenkampf in Betrieben und Kommunen führen, wo die Last der Krise konkret ­erfahren wird

Männe Grüß
Um in eine Diskussion über die Aufgaben der DKP in der Krise zu treten, ist es notwendig, zunächst die Ausgangssituation zu skizzieren.

These 1: Die derzeitige Krise ist im Wesen die Bewegungsform des Kapitalismus in seinem staatsmonopolistischen Stadium. In ihren sozialen Folgen kann die »Krisenbewältigung« der herrschenden Klasse nur in Form eines konzentrierten Angriffs auf breite Teile der Bevölkerung erfolgen, der sich aber in eine anhaltende Generaloffensive des Monopolkapitals seit der Zerschlagung der europäischen sozialistischen Staaten einfügt. Die Unfähigkeit aller fortschrittlichen Kräfte (inklusive der DKP), die Krise zu nutzen, um wie in Griechenland einen Gegenangriff zu organisieren, ist also nur der zugespitzte Ausdruck der Unfähigkeit, die Hegemonie des Monopolkapitals zu durchbrechen. Insofern verdeutlicht die Krise des Kapitalismus die Krise der DKP.

These 2: Das Proletariat beherrscht potentiell »Zentrum und Lebensnerv des gesamten ...



Artikel-Länge: 9680 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €