75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.07.2010 / Ausland / Seite 6

Verachtung für »Amerika«

In einem Video von 2001 zeigt Israels Premier Netanjahu sein wahres Gesicht

Rainer Rupp
Am vergangenen Freitag präsentierte Israels Kanal 10 das wahre Gesicht des Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Der Fernsehsender strahlte ein Video aus dem Jahr 2001 aus, das ohne Wissen des Polikers, der damals für kurze Zeit kein Regierungsamt innehatte, im Haus einer Familie in der illegalen Siedlung Ofra aufgenommen worden war. In dem Video prahlt Netanjahu damit, daß er selbst das von US-Präsident William Clinton vermittelte Abkommen von Oslo, die sogenannte »Straßenkarte für den Frieden« in Nahost, gekillt habe. Wer den Film gesehen habe, kommentiert die israelische Tageszeitung Haaretz, der könne nicht mehr glauben, daß Netanjahu wirklich Frieden wolle. Ein Mann mit einer solchen hinterlistigen Art des Denkens ändere sich nicht mit den Jahren.

Noch Anfang Juli hatte US-Präsident Barack Obama den israelischen Premier als den großen Friedenssuchenden gepriesen und die »unzerstörbaren Bande« zwischen Israel und den USA beschworen. Über soviel Unt...

Artikel-Länge: 3034 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €