3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
15.07.2010 / Titel / Seite 1

Rot-Grün knuddelt

Claudia Wangerin
Hannelore Kraft kommt in die Verlegenheit, den versprochenen Politikwechsel in Nordrhein-Westfalen umsetzen zu sollen. Der Düsseldorfer Landtag hat die SPD-Politikerin am Mittwoch zur ersten Ministerpräsidentin des Landes gewählt. Mit Sylvia Löhrmann (Grüne) als Vize an ihrer Seite wird Kraft eine rot-grüne Minderheitsregierung bilden. Ihr Kabinett will sie am heutigen Donnerstag vorstellen. Damit löst das Duo die CDU-FDP-Koalition unter dem bisherigen Regierungschef Jürgen Rüttgers (CDU) ab und nimmt schwarz-gelb auch gleich die Mehrheit im Bundesrat.

Kraft wurde im zweiten Wahlgang mit einfacher Mehrheit gewählt. Für sie stimmten 90 Abgeordnete, das entspricht dem Anteil der künftigen Koalition. 80 Abgeordnete stimmten mit Nein – so viele Mandate haben CDU und FDP. Elf Abgeordnete enthielten sich der Stimme; allem Anschein nach die Abgeordneten der Linkspartei. Diese wurden am Wahltag von Bild per Steckbrief vorgestellt und ihrer »Verfehlungen« g...

Artikel-Länge: 3687 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €