75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.07.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

Glauben an Globuli

SPD-Gesundheitspolitiker Lauterbach stößt mit Kritik an Homöopathie längst überfällige Diskussion über Krankenkassen-finanzierte unwirksame Zuckerkügelchen an

Colin Goldner
Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach, bekannt durch nervtötende Auftritte quer durch sämtliche TV-Talkshows, hat einen Generalangriff auf die Homöopathie gestartet. Seine Forderung, den Krankenkassen die Kostenübernahme homöopathischer Behandlung und Medikation rundheraus zu verbieten, hat zu einem Aufschrei der Empörung unter homöopathisch praktizierenden Ärzten und ihrer gläubigen Kundschaft geführt. Von den Herstellern und Vertretern entsprechender Präparate ganz zu schweigen. Zumal sein Vorstoß in Zeiten fehlender Finanzmittel, in denen die Kassenbezahlung eines ausgewiesen unwirksamen Verfahrens als nicht länger hinnehmbar erscheint, durchaus Erfolg beschieden sein könnte.

Und dabei war es Lauterbach gar nicht vorrangig um Kostendämpfung im Gesundheitswesen gegangen. Sondern darum, Schaden von den Patienten abzuwenden, die glauben, daß das, was die Kassen zahlen, auch nachweislich hilft. Sie sind in Gefahr, wenn sie in trügerischem Vertrauen...

Artikel-Länge: 7114 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €