Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
05.07.2010 / Sport / Seite 15

Stufenschnitt oder Fahrerlaubnis

Johannesburg. Uruguay–Ghana i.E. 4:2 (1:1, 0:1)

Frank Willmann/Jan Off

Fairplay

Ganz Afrika heult, und mir geht’s prächtig. Fußballgott Luis Suarez rettet mit der süd­amerikanischen Variante des Fairplay als Hand Gottes die WM! Gyan versemmelt den Elfmeter und Ghana wird in die Wüste geschickt. Held ist, wer sich opfert – zumindest im Land der Urus. Bei uns erkennt man den wahrhaft Auserwählten daran, daß er mit offener Brust in Gewehrkugelhagel rennt. Mit einem Lachen auf den Lippen! Wenn euch das spanisch vorkommt, sage ich: Leckt mich! Das ist allerhöchster uruguayischer Stil.

Zum Spiel: Der Uru trat andauernd den Ball und holte ihn hinter seinem linken Bein wieder zurück, kickte ihn mit der Schuhspitze leicht nach vorn, um ihn sofort wieder unter seiner Sohle festzuhalten und an den Ausgangspunkt zurückzubefördern, so wie eine Urukatze eben mit einer halbtoten ghanaischen Maus spielt. Das Spiel ein Täuschungsmanöver. Die Illusion von Bewegung. Schambeinshanty. Ghanas stockender Traktorfußball rieb sich auf a...

Artikel-Länge: 3247 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €