75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.07.2010 / Ansichten / Seite 8

Zumutungen

Gauck-Lager warb um linke Stimmen

Werner Pirker
Die Linkspartei hat, um es mit den Worten ihres Vorsitzenden Klaus Ernst auszudrücken, doch nicht von dem Kakao getrunken, durch den sie gezogen worden war. Das heißt, sie hätte schon, wenn sich SPD und Grüne rechtzeitig mit ihr ins Einvernehmen gesetzt hätten. So aber, bedauerte Ernst, sei Joachim Gauck verheizt worden, da Rot-Grün ihn in eine – mangels linkem Flankenschutz – von vornherein verlorene Schlacht geschickt hätte.

Es hatte nicht der Stimmenthaltung der Linken bedurft, um Gauck zu verhindern. Wäre dem so gewesen, hätten sich die dem »Reformflügel« zugerechneten Wahlberechtigten der Linkspartei der allgemeinen Gauck-Begeisterung wohl nicht zu entziehen vermocht. Den tatsächlichen und verhinderten Regierungssozialisten war es durchaus zuzutrauen, auch für einen Mann zu votieren, der sich die Delegitimierung der DDR zur Lebensaufgabe gemacht hatte, der ein vehementer Befürworter der aso...

Artikel-Länge: 2853 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €