3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.06.2010 / Inland / Seite 8

»Bei Geheimhaltung läßt sich kaum Protest organisieren«

Hochgefährlicher Atommüll soll über 1500 Straßenkilometer von Geesthacht nach Südfrankreich gebracht werden. Ein Gespräch mit Holger Hillenbrandt

Gitta Düperthal
Holger Hillenbrandt ist einer der Sprecher der Südwestdeutschen Antiatominitiativen

Hochradioaktiver Atommüll vom Kernforschungszentrum GKSS bei Geesthacht an der Unterelbe soll demnächst auf dem Straßenwege nach Cadarache in Südfrankreich gebracht werden – das ist eine Strecke von 1 500 Kilometern. Wie klappt es mit der Mobilisierung angesichts dessen, daß die Behörden Zeitpunkt und Route des Transports geheimhalten?

Bei solcher Geheimhaltung ist es extrem schwierig, Proteste zu organisieren. Deshalb beschränken wir Aktivisten der Südwestdeutschen Antiatominitiativen uns zunächst darauf, die Öffentlichkeit zu informieren. Die Gesellschaft für Kernenergieverwertung in Schiffbau und Schiffahrt GmbH (GKSS) hatte sich gegenüber anfragenden Journalisten widersprüchlich geäußert. Zunächst hieß es, der Transport müsse binnen 48 Stunden anlaufen, daraufhin hatten seit Dienstag bereits Leute an Ort und Stelle ihrem Unmut Luft gemacht. Dann dementierte das K...

Artikel-Länge: 3793 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!