75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.06.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Fiat diktiert Bedingungen

Arbeitsverdichtung, Kontrollen, Überstunden: Italiens Industriegigant setzt Gewerkschafter mit Forderungen zum Montagewerk Neapel unter Druck

Micaela Taroni
Zwischen der italienischen Gewerkschaft FIOM und dem Autobauer Fiat ist eine Art kalter Krieg ausgebrochen. Italiens stärkste Metallerorganisation hat die Bedingungen des Konzernmanagements für die Weiterführung des Produk­tionswerks von Pomigliano d’Arco bei Neapel abgelehnt, in dem 5200 Menschen beschäftigt sind. Damit bleibt die Zukunft der Fabrik ungewiß, in der ab 2011 das neue Modell des Kleinwagens »Panda« hergestellt werden soll. Fiat-Chef Sergio Marchionne besteht darauf, daß alle fünf Gewerkschaften die Forderungen des Konzernleitung akzeptieren, bevor das Turiner Unternehmen 700 Millionen Euro in die Anlage investiert. Die Zustimmung der Gewerkschaften gilt als Bedingung dafür, daß der Autobauer die Produktion des neuen Modells aus der bisherigen Fertigungsstätte in Polen nach Italien zurückholt. Dafür verlangt Fiat beträchtliche Änderungen im Produktionssystem.

Vier kleinere Gewerkschaften haben den Plänen des mächtigsten italienischen ...

Artikel-Länge: 4825 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €