1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
29.05.2010 / Inland / Seite 4

Die Not mit den Noten

Nach Protesten Berliner Referendare: Bildungssenat kündigt Änderung der Ausbildungsordnung an. Kurzfristige Verbesserungen sind aber nicht geplant. GEW will Druck erhöhen

Frank Brunner
Nachdem der Personalrat der Berliner Referendare vor fünf Wochen in einem Brief an die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung »untragbare« Zustände in der Lehrerausbildung kritisierte, hat die Behörde nun reagiert. Man habe das Schreiben zum Anlaß genommen, die für die Ausbildung verantwortlichen Seminarleiter über die Sichtweise des Personalrates zu informieren und darum gebeten, die Ausführungen »in geeigneter Weise zu diskutieren«, um »gegebenenfalls Schlußfolgerungen ziehen zu können«, erklärte die Senatsverwaltung am Freitag gegenüber junge Welt. Zudem werde derzeit eine Neufassung der Lehrerausbildungsordnung vorbereitet. Geplant sei eine »Modularisierung des Vorbereitungsdienstes«, heißt es auf schriftliche Anfrage. Was genau das für die Lehramtsanwärter bedeutet, ließ der Senat offen. Ebenso wie ein konkretes Datum. Wann diese Änderungen in Kraft treten, stehe noch nicht fest, so der Bildungssenat.

Für die Lehrergewerkschaft GEW...

Artikel-Länge: 3823 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €