Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
27.05.2010 / Ausland / Seite 2

Naziopfer wollen Entschädigung

Italien: Militärgericht läßt Klage gegen NS-Täter zu

Frank Brendle
Auf die Bundesrepublik könnten neue Entschädigungsforderungen wegen Naziverbrechen in Italien zukommen. Das Militärgericht von Verona hat am Dienstag eine Klage wegen mehrfachen Mordes gegen sieben frühere Angehörige der Panzerdivision »Hermann Göring« zugelassen, die am 18. März 1944 in den Ortschaften Monchio, Costrignano und Susano ein Massaker an 140 Menschen verübt hatten. Die Verdächtigen sind heute zwischen 84 und 92 Jahren alt. Bei ihrer Entscheidung bekräftigten die Richter die bisherige Rechtsauffassung, derzufolge im Falle einer Verurteilung die Bundesregierung entschädigungspflichtig sei. Zu den Klägern gehören nach Angaben der italienischen Presse neben 89 Angehörigen der Opfer auch die Regierung der Provinz Modena, in deren Gebiet die betroffenen Ortschaften liegen. Der Vertreter der Prov...

Artikel-Länge: 2530 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €