Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. August 2019, Nr. 196
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
27.05.2010 / Ansichten / Seite 8

Bild-Ente des Tages: Steigende Bruttolöhne

Inmitten von Krisenangst und Inflationspanik muß das gemeine Volk auch mal mit guten Nachrichten beglückt werden. Dafür ist in Deutschland an vorderster Front die Bild-Zeitung zuständig. Ihr Repertoire ist dabei schier unerschöpflich und reicht von neckischen Anekdoten über nackte Frauen und fast täglichen Schnäppchenführern bis hin zu schlicht erfundenen Geschichten. Manchmal versucht man es auch mit scheinbar seriösen Meldungen unter Berufung auf äußerst glaubwürdige Quellen. »Löhne steigen wieder«, hieß es am Mittwoch auf Seite 2 des Blattes, und zwar in den ersten drei Monaten des Jahres um satte 1,3 Prozent. Das gehe aus Daten des Sta...

Artikel-Länge: 2033 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €