Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. August 2020, Nr. 184
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Kapitalismus, Protest-Abo! Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
Contra Kapitalismus, Protest-Abo!
26.05.2010 / Titel / Seite 1

Koch geht: Wie schön

Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) zieht sich aus der Politik zurück und strebt einen Wechsel in die Wirtschaft an. Das sagte er am Dienstag in Wiesbaden. Laut FAZ wird Innenminister Volker Bouffier (CDU) sein Nachfolger als Regierungschef. Die CDU-Vorsitzende und Bundeskanzlerin Angela Merkel ließ in einer in Berlin verbreiteten Mitteilung erklären: »Ich habe den Rückzug mit Respekt, aber auch großem Bedauern zur Kenntnis genommen.« Koch kündigte seinen Rücktritt als Ministerpräsident für den 31.August an. Der 52jährige will im Juni nicht mehr für den hessischen CDU-Vorsitz kandidieren und im November sein Amt als stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU abgeben. Seine Entscheidung sei Merkel seit mehr als einem Jahr bekannt. Gesundheitliche Gründe hätten keine Rolle gespielt. Mit Koch verläßt auch Hessens Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Silke Lautenschläger (CDU) die Landesregierung. Der hessische Linken-Bundestagsabgeordnete Wo...

Artikel-Länge: 5197 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Die inhaltliche Basis für Protest: konsequent linker Journalismus. Jetzt Protest-Abo bestellen!