Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
26.05.2010 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Immortel (ad vitam)

New York 2095: Über der Stadt schwebt eine riesige Pyramide. Der altägyptische Gott Horus ist auf die Erde zurückgekehrt, um seine Unsterblichkeit zu retten. Er hat nur sieben Tage Zeit, um mit der Halbmutantin Jill einen Nachkommen zu zeugen. Ein Riesenblödsinn? Gewiß. Aber die Optik – macht Spaß! Mit Charlotte Rampling.

kabel eins, 20.15 Uhr

Flick (1+2)

Der Aufstieg + Das Erbe

Keine Familie verkörpert das Zusammenspiel zwischen Wirtschaft und Verbrechen so wie die Flicks. Kaum eine Familie hat größeren Einfluß auf die deutsche Politik im 20. Jahrhundert genommen und größeren Nutzen daraus gezogen. Der Zweiteiler »Flick« erzählt die Geschichte von Friedrich Flick und seiner Familie – mit einer Fülle neuentdeckten Film- und Fotomaterials und einer Vielzahl erstmals ausgewerteter Quellen. Im ersten Teil sehen wir, wie Senior Flick kei...


Artikel-Länge: 2728 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €