Gegründet 1947 Dienstag, 23. Juli 2019, Nr. 168
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
26.05.2010 / Antifa / Seite 15

Widerstand im World Wide Web

Gesicht zeigen auf Facebook: Über 250000 Nutzer der Internetplattform protestierten gegen Onlineauftritt der NPD

André Lenthe
Mit einer digitalen »Lichterkette« protestierten knapp 284000 Menschen am vergangenen Sonntag gegen die NPD. Aufgerufen zu dem virtuellen Protest hatte die Gruppe »Kein Facebook für Nazis«. Die Initiative fordert von den Betreibern des Netzwerkes Facebook die Löschung und endgültige Sperrung der Profile von NPD und anderer neofaschistischer Gruppierungen. »Facebook darf kein Ort sein, in dem Menschen wegen ihrer Kultur, Ethnie, Religion, sexuellen oder politischen Orientierung diskriminiert werden«, heißt es auf der Seite der Organisatoren.

Die Idee der Lichterkette ist auf der Straße keine neue Aktionsform, doch wie funktioniert sie im World Wide Web? Die Teilnehmer der Aktion konnten von einer Seite des Netzwerkes ein neuentworfenes Aktionslogo herunterladen. Gemeinsam mit diesem Logo, einem klickenden Zeigefinger mit der Unterzeile »Digitale Lichterkette«, sollte ein Foto des Users als Profilbild hochgeladen werden. Am Sonntag setzten die Initiatoren ...

Artikel-Länge: 3042 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €