75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.05.2010 / Ausland / Seite 6

»Hände weg vom Wasser!«

In Italien wehren sich Gemeinden, Gewerkschaften und Initiativen gegen Privatisierung

Micaela Taroni, Rom
Ein Bündnis aus 150 italienischen Gemeinden und Provinzen, Verbraucherverbänden, Umweltorganisationen und Parteien will mit der Sammlung von mehr als 700000 Unterschriften eine Privatisierung der Wasserversorgung in Italien verhindern. Unter dem Motto »Hände weg vom Wasser!« wirbt die Allianz, die sich »Forum der Bewegungen für das Wasser« nennt, landesweit für ein Volksbegehren. Es soll ein vom Parlament bereits beschlossenes Gesetz gekippt werden, das auch Privatunternehmen die Übernahme der Wasserversorgung des Landes gestattet.

»Wasser ist ein Recht aller Bürger und muß in öffentlicher Hand bleiben. Man darf nicht erlauben, daß mit Wasser Gewinne gemacht werden«, erklärte hingegen Bündnissprecher Marco Bersani. Der Gewerkschaftsbund CGIL nutzte die Demonstrationen zum 1. Mai zur Sammlung von mehreren zehntausend Unterschriften gegen die Wasserprivatisierung. Antonio Filippi, der die Gewerkschaft im Bündnis für das Volksbegehren vertritt, sieht in die...

Artikel-Länge: 3081 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €