75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.04.2010 / Titel / Seite 1

Brücke ins Nichts

Jörn Boewe
Der Autokonzern General Motors trennt sich von seinem Opel-Werk im belgischen Antwerpen. Gewerkschaften und Management einigten sich Presseberichten zufolge am Sonntag abend auf einen Sozialplan für die derzeit noch 2560 Mitarbeiter. »Wir haben gemeinsam einen ausgeglichenen Vorschlag ausgearbeitet, der nun noch von den Mitarbeitern angenommen werden muß«, erklärte eine Unternehmensprecherin laut Spiegel online am Montag.

Der Sozialplan sieht den Angaben zufolge Frühpensionierungen und Abfindungen »bis zu 144000 Euro« für die Ausscheidenden vor. In dem zwischen GM-Management und europäischem Betriebsrat ausgehandelten Abkommen heißt es: »Die Restrukturierungsmaßnahmen müssen unverzüglich beginnen. Rund 1250 Mitarbeiter müssen das Unternehmen so schnell wie möglich verlassen, spätestens Ende Juni. Die restlichen Arbeitnehmer werden zum Jahresende ausscheiden – findet sich keine Investor, der sie übernimmt, gilt der Sozialplan auch für sie.« Damit st...

Artikel-Länge: 3648 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €