Contra Blockade, Protest-Abo!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. August 2020, Nr. 181
Die junge Welt wird von 2346 GenossInnen herausgegeben
Contra Blockade, Protest-Abo! Contra Blockade, Protest-Abo!
Contra Blockade, Protest-Abo!
15.04.2010 / Titel / Seite 1

Freiherr auf Frontshow

Rüdiger Göbel
Immer mehr Deutsche fordern den Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan. Laut einer aktuellen Umfrage sind mittlerweile 62 Prozent der Befragten dafür, die deutschen Soldaten vom Hindukusch heimzuholen. Fast zwei Drittel, das ist der höchste Wert, den das Forsa-Institut bei dieser Frage bislang gemessen hat, berichtet der Stern in seiner aktuellen Ausgabe. Die Bundesregierung ficht die Stimmung in der Bevölkerung nicht an. Am Mittwoch flog Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) ins Kriegsgebiet. Knapp zwei Wochen nach den schweren Kämpfen in der Provinz Kundus, bei denen auch drei deutsche Soldaten getötet wurden, habe er der Truppe »demonstrativ den Rücken gestärkt«, berichteten die Agenturen. Zu Guttenberg selbst wurde mit den Worten zitiert: »Mir ist wichtig, den Soldatinnen und Soldaten vor Ort zum einen deutlich zu machen, daß die politische Spitze hinter ihnen steht.« Zum anderen gehe es darum, der deutschen Öffentlichkeit kl...

Artikel-Länge: 2966 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet auch das Protest-Abo: Drei Monate täglich die gedruckte Ausgabe kennenlernen für 62 €. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/protest-abo

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €