Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Dienstag, 4. Oktober 2022, Nr. 230
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
10.04.2010 / Feuilleton / Seite 12

Erschröckliches

Die Biennale Alter Musik beginnt

Sigurd Schulze
Fallstudien« zu Aufstieg und Fall vergessener Dynastien bietet die 5. Biennale Alter Musik, ein Festival, das alle zwei Jahre von Konzerthaus Berlin und MusikManagement-Gesellschaft veranstaltet wird. Zur Eröffnung am Sonntag präsentiert die Akademie für Alte Musik Auszüge aus drei Opern. Zwei sind von Georg Philipp Telemann: »Germanicus« (römischer Feldherr) und »Gensericus« (der Vandalenkönig, der Rom überrannte). Die dritte hat Reinhard Keiser 1704 komponiert: »Der gestürzte und wieder erhöhte Nebukadnezar, König zu Babylon«.

Eine Berliner Erstaufführung ist die Oper »Dido« von Christoph Graupner, 1707 am Hamburger Gänsemarkt-Theater uraufgeführt und jetzt von Jörg Jacobi in der Berliner Staatsbibliothek wiederentdeckt. Sie erzählt die antike Geschichte von Aeneas und Dido in einer überraschend heiteren Version.

Das Hamburger Gänsemarkt-Theater war damals ein musikalisches Zentrum – nicht eines Fürstenhofs, sonder...



Artikel-Länge: 2904 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €