75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.04.2010 / Ansichten / Seite 8

Rösler auf Geisterfahrt

»Landarztquote« ist sinnlos

Rainer Balcerowiak
Philipp Rösler ist noch nicht lange im Amt, doch schon jetzt gilt der Gesundheitsminister als weitgehend ausgebremst. Sein Versuch, die Kopfpauschale im Hauruckverfahren auf den Weg zu bringen, endete in den Konsensmühlen der Koalition, sein »Kostendämpfungsprogramm« für das Gesundheitswesen erwies sich schnell als weitgehend substanzlos. So mutet es bereits etwas panisch an, daß der dezent demontierte Youngster der FDP-Ministerriege prompt die nächste gesundheitspolitische Sau durchs Dorf treibt: die »Landarztquote«.

Hintergrund ist ein tatsächlich drängendes Problem. Die ambulante medizinische Grundversorgung ist in vielen strukturschwachen ländlichen Gebieten durch immer mehr Praxisschließungen akut gefährdet, von der fachärztlichen ganz zu schweigen. Für Ärzte ist die Niederlassung in solchen Gemeinden wenig attraktiv: Hohen Investitionskosten stehen vergleichsweise niedrige Verdienstmöglichkeiten gegenüber, dazu kommen oftmals Defizite der sozialen ...

Artikel-Länge: 3181 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €