Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
06.04.2010 / Feuilleton / Seite 12

Haschvernebelte Kulissen

Ab ins All: Motorpsycho sind die Grateful Dead des Heavy Metal

Frank Schäfer
Zunächst mal hört man nichts, weil das wabernde, ein bißchen an Black Sabbaths E5-150 gemahnende Bass-Feedback, das dann übergeht in die notorisch plänkelige Bass-Gitarren-Improvisation, sich im unteren Dezibelbereich tummelt. Wer das ins Anhörbare regelt, sollte sich aber nicht so weit entfernen vom Volumenpoti, denn nach anderthalb Minuten kracht ein bleischwerer, von den beiden Gitarren und einer fetten Seventies-Orgel synchron gespielter Wall-of-Sound-Riff über einen hinweg, der einem dann später im Chorus wiederbegegnen wird, gefolgt von einer dieser trockenen, verschluften Gitarrenfiguren Hans Magnus Ryans, die eigentlich aus einer anderen Zeit stammen.

Wenn man Motorpsycho mal beim Wort nehmen wollte, dann entspricht der Opener »Starhammer« noch am ehesten dem offenbar programmatisch gemeinten, auf Blue Öyster Cults WK-II-Blödsinn »ME 262« anspielenden Albumtitel »Heavy Metal Fruit«. Aber zu ernst sollte man das nicht nehmen, auch hier steigt die ...

Artikel-Länge: 3451 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €