75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.03.2010 / Ausland / Seite 7

Warten ohne Ende

In Kolumbien will Guerilla zwei gefangene Soldaten an das Rote Kreuz übergeben, ohne ihre Kämpfer in Gefahr zu bringen

André Scheer
Ein Ende des seit mehr als ein halbes Jahrhundert andauernden Bürgerkriegs in Kolum­bien ist nicht in Sicht. Doch zumindest für zwei Soldaten könnte der Krieg in den nächsten Tagen vorbei sein. Daniel Josué Calvo wurde im vergangenen April von Kämpfern der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) gefangen genommen. Pablo Emilio Moncayo befindet sich bereits seit Dezember 1997, also seit über zwölf Jahren, in den Händen der 1964 gegründeten Guerilla.

FARC sind vorsichtig

Die beiden jungen Männer und deren Angehörige warten nun auf ihre Freilassung, die in den nächsten Tagen erfolgen soll. Gegenüber jW sagte Moncayos Schwester Yury Tatiana: »Wir sind voller Angst und auch etwas besorgt, weil die Dinge nicht vorangehen«. Bereits im vergangenen April hatten die FARC angekündigt, Moncayo ohne Gegenleistung freilassen zu wollen. Im Sommer teilten sie außerdem mit, daß sie auch Calvo aus der Gefangenschaft entlassen würden. Ihre einzige Bedingung war, daß d...

Artikel-Länge: 4859 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €