75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.03.2010 / Wochenendbeilage / Seite 8 (Beilage)

Halbstarke Bratkartoffeln

Ina Bösecke
»Berlin – Ecke Schönhauser« (DDR 1957) von Gerhard Klein gilt als eine der besten DEFA-Arbeiten der 50er Jahre. Es wird die Problematik der Halbstarken aufgeworfen, die es offensichtlich nicht nur im nichtsozialistischen Ausland gab. Die DDR-Halbstarken wirken aus heutiger Sicht aber recht süß. Sie stehen den ganzen Abend unter einem S-Bahn-Bogen der Schönhauser Allee, reden über Filme, die sie im Westsektor gesehen haben, gehen tanzen (kein Rock’n Roll, denn der wurde ja in der DDR nicht gespielt), verlieben sich auf zärtlichste Weise (Dieter und Angela) und meiden die FDJ (die hier gar nicht so uncool wirkt). Höhepunkt dieser halbstarken Aktivitäten: ein Steinwurf auf eine Straßenlaterne. Problematisch wird es erst, als Karl-Heinz immer mehr in kleinkriminelle Machenschaften von Leuten aus dem Westen verwickelt wird und seine Freunde da mit reinzieht. Er kommt ins Gefängnis, ein anderer Halbstarker stirbt, nur Dieter erhält eine Chance auf N...

Artikel-Länge: 3567 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €