Gegründet 1947 Dienstag, 19. Februar 2019, Nr. 42
Die junge Welt wird von 2161 GenossInnen herausgegeben
13.02.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

Kriegsfeuer nicht nähren

Replik auf den Appell »Für Meinungsfreiheit und das Ende der Gewalt im Iran«

Domenico Losurdo und Gianni Vattimo
Il Manifesto veröffentlichte am 9. Februar eine Replik der Philosophen Domenico Losurdo und Gianni Vattimo auf einen internationalen Iran-Appell, den die italienische Zeitung zuvor publik gemacht hatte. In Deutschland war dieser unter der Schlagzeile »Ein Appell für Meinungsfreiheit« am 8. Februar von der taz verbreitet worden.

Il Manifesto hat am Sonnabend, den 6. Februar, einen Appell »Für Meinungsfreiheit und das Ende der Gewalt im Iran« veröffentlicht. Unterzeichnet hat ihn ein Ensemble von Intellektuellen, die dazu neigen, alle Kriege und die Kriegshandlungen (Blockaden und Embargo) zu legitimieren oder zu rechtfertigen, die von den USA und von Israel entfesselt oder in die Tat umgesetzt werden, andererseits einige, die im Gegensatz dazu bei mehreren Gelegenheiten aktiv am Kampf für den Frieden und für das Ende des unendlichen Martyriums, das dem palästinensischen Volk auferlegt ist, teilgenommen haben. Leider sind diejenigen, die den Ton des Appell...

Artikel-Länge: 4238 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €