3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 27. Juli 2021, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.02.2010 / Ausland / Seite 8

»Ganz Mexiko hat ein Problem mit Gewalt gegen Frauen«

Die Rechte ist auf dem Vormarsch, es droht ein Rückfall in die Zeit vor 1917. Ein Gespräch mit Yésica Sánchez

Benjamin Beutler
Yésica Sánchez aus dem ­mexikanischen Bundesstaat Oaxaca ist An­wältin und setzt sich vor allem für die Menschen­rechte ein

Die Organisation »Consorcio«, für die Sie als Anwältin arbeiten, kämpft gegen die zunehmende Gewalt gegen Frauen in Mexiko. Was tut denn der Staat dagegen?

In Mexiko unterscheiden wir zwischen»homocidio« und »femicidio«, dem Mord an einem Mann und dem an einer Frau. Seit geraumer Zeit gibt es für letzteres eine Steigerung, den »feminicidio«. Dieser Begriff steht für die Kriminalität des Staates, die darin besteht, daß er sich hartnäckig weigert, den zunehmenen Morden an und der Gewalt gegen Frauen nachzugehen. Der Staat versagt den Frauen die Garantie auf ein sicheres Leben, auf körperliche und psychische Unversehrtheit sowie auf den Zugang zu Bildung und Justiz – wobei das alles doch seine eigentliche Aufgabe wäre. Gewalttätigen Männern wird damit signalisiert, daß sie mit Frauen machen können, was sie wollen. Strafen drohen i...

Artikel-Länge: 4627 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!