Gegründet 1947 Donnerstag, 17. Oktober 2019, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
27.01.2010 / Titel / Seite 1

Blühende Landschaften

Arnold Schölzel
Auf fünf getrennten Pressekonferenzen informierten Bundeskanzlerin Angela Merkelt (CDU) und vier ihrer Minister am Dienstag in Berlin die Presse über die Ergebnisse ihrer Beratungen zum Afghanistan-Krieg am Vorabend. Merkel kündigte an, daß bis zu 850 Bundeswehrsoldaten zusätzlich in die Landesverteidigung am Hindukusch geschickt werden sollen. Das deutsche Kontingent stiege damit auf bis zu 5350 Soldaten. Parallel soll die sogenannte Aufbauhilfe der Bundesrepublik auf 430 Millionen Euro fast verdoppelt werden. Davon sind 50 Millionen Euro für einen internationalen Fonds in Höhe von insgesamt 350 Millionen Euro vorgesehen, aus dem aussteigewilligen Taliban Jobs, Ausbildung und finanzielle Hilfe angeboten werden sollen. Da rechtzeitige vorherige Eingliederung bei den Aufständischen vorausgesetzt wird, dürften die sich demnächst endgültig als Massenbewegung etablieren.

Große Umstellungen sind nicht nötig: Die afghanischen Mittelalter-Moslems sind ebenso ei...

Artikel-Länge: 3797 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €