75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.01.2010 / Ausland / Seite 2

Lob und Kritik für Lula

In Porto Alegre begehen Tausende den zehnten Jahrestag der Weltsozialforen

Zehn Jahre nach dem ersten Weltsozialforum im brasilianischen Porto Alegre gibt es 2010 kein zentrales Treffen der globalisierungskritischen Bewegung. Statt dessen sollen mehr als zwei Dutzend regionale Foren die Themen der Bewegung aufgreifen, diskutieren und in die Öffentlichkeit tragen. Mit dieser Regionalisierung reagiert die Sozialforenbewegung auf die in den vergangenen Jahren gewachsene Kritik, die in den Großveranstaltungen nur noch Treffen der immer gleichen Vertreter finanzkräftiger Nichtregierungsorganisationen sahen, bei denen die realen sozialen Bewegungen gerade aus den ärmeren Ländern nur noch am Rande zu Wort kamen. Zum Auftakt der Reihe findet derzeit an der Gründungsstätte der Weltsozialforen das erste und vermutlich größte Forum 2010 statt. Zum Auftakt demonstrierten am Montag Polizeiangaben zufolge 10000 Menschen für eine gerechtere Verteilung der Ressourcen in der Welt und eine Abkehr vom neoliberalen Kapitalismus. Insgesamt haben sic...

Artikel-Länge: 3288 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €