75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.01.2010 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Asiatische Verhältnisse

Freihandelszone der Superlative: Zwischen ASEAN-Staaten, China, Australien und Neuseeland sind mit Jahresbeginn Zollschranken gefallen

Thomas Berger, Bangkok
Mit Jahresbeginn ist in Asien die größte Freihandelszone der Welt entstanden. Zwei Abkommen, die zum 1. Januar in Kraft traten, lassen die Zollschranken sowohl innerhalb des südostasiatischen Staatenbundes ASEAN als auch zwischen diesem und dem benachbarten Giganten China fallen. 1,7 Milliarden Menschen leben in der aktuell dynamischsten Wirtschaftsregion der Welt, in der nach Expertenmeinungen damit die Binnenhandelsbewegungen in nächster Zeit deutlich zunehmen dürften. Nicht zuletzt droht die Region die Konkurrenten Nordamerika und Europa in den Schatten zu stellen.

Die endgültige Umsetzung dessen, was seit 1992 schrittweise vorbereitet wurde, wird noch weitere fünf Jahre dauern. Grund für diese Übergangszeit ist das unterschiedliche ökonomische Entwicklungsniveau innerhalb der ASEAN. Während deren sechs Gründungsmitglieder schon jetzt für die Masse der Produkte alle Zölle fallenlassen, sollen die vier später aufgenommenen Staaten bis 2015 Zeit haben, ...

Artikel-Länge: 5777 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €