75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.01.2010 / Schwerpunkt / Seite 3

Zeit für Entscheidungen

Vertrag für die Berliner S-Bahn läuft erst 2017 aus. Doch Weichen für den Schienennahverkehr der Hauptstadt müssen jetzt gestellt werden

Rainer Balcerowiak
Über die Zustände im Berliner Schienenpersonennahverkehr zu schreiben, hat mittlerweile kaum noch Nachrichtenwert. Die »zeitweiligen Einschränkungen« sind seit Monaten Usus geworden, der Not- zum Normalfahrplan. Die S-Bahn schlingert mit weniger als der Hälfte der für einen Regelbetrieb benötigten Züge. Für die Kunden bedeutet das eingestellte Linien, lange Wartezeiten und überfüllte Waggons.

Die Hintergründe dieses in der deutschen Eisenbahngeschichte beispiellosen Desasters sind ebenfalls hinlänglich bekannt. Die Konzernmutter DB AG hatte ihrer Berliner Nahverkehrstochter aberwitzige Renditevorgaben gemacht. So war geplant, in diesem Jahr 125 Millionen Euro abzuführen. Das entspricht der Hälfte der öffentlichen Gelder, die die S-Bahn für ihren Betrieb erhalten sollte. Um dieses Ziel zu erreichen, wurden unter anderem die Werkstattkapazitäten dramatisch verringert. Vorgeschriebene Wartungsintervalle konnten nicht mehr eingehalten werden, entsprechende P...

Artikel-Länge: 4245 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk