Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
15.01.2010 / Sport / Seite 16

Ambitionen spielen verrückt

Da hinwollen, wo man angeblich hingehört: Heute startet die Zweite Liga in die Rückrunde

Je schlechter der Fußball, desto größer die Spannung – eine alte Weisheit aus der Welt der Stammtische und Vorstädte, wo sozusagen das bescheuerte Herz zu Hause ist. Denn wen interessieren schon Bayern oder Hertha, wenn ab heute Kaiserslautern mit dem Aufstieg ringt? Oder St. Pauli anfängt zu träumen. Das sind die einfachen Wahrheiten. Die schlichte Hausmannskost. Das selbstgemachte Abenteuer.

Heute ab 18 Uhr spielen gleich mal ein paar Ambitionen verrückt – hoffentlich: 1. FC Union Berlin – Rot-Weiß Oberhausen, Alemannia Aachen – Karlsruher SC und SC Paderborn – Fortuna Düsseldorf heißen die Schneegestöber-Mutproben. Düsseldorf ist gegenwärtig dritter (Aufstiegsrang) und Union als siebter nur vier Punkte entfernt. Da könnte was gehen, bloß was? Das fragen sich auch die Oberhausener, gegenwärtig auf Rang 14 acht Punkte Vorsprung vor dem FSV Frankfurt auf Abstiegsrang 16. Denn was macht man eigentlich in Oberhausen, wenn man ...

Artikel-Länge: 3459 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €