75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.01.2010 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Leitkulturkommissar

Werner Pirker
Es gehört zu den verfeinerten Methoden der Islamophobie, bevorzugt Leute aus dem islamischen Kulturkreis als Islamkritiker auftreten zu lassen. Diese gebärden sich zumeist nicht als rachsüchtige Konvertiten, auch nicht als geifernde Renegaten. Sie präsentieren sich vielmehr als »aufgeklärte Muslime«, als aus dem Islam kommende Anhänger des westlichen Wertesystems. Von den muslimischen Migranten verlangen sie die gleiche Anpassungsleistung, die sie selbst erbracht haben. Und drohen auch schon mal mit dem Polizeiknüppel, sollte ihren Aufrufen zur religiösen Mäßigung nicht Folge geleistet werden.

Der in Deutschland lebende Ägypter Hamed Abdel-Samad tritt für einen »Islam light« ein, für einen »Islam ohne Scharia, ohne Dschihad, ohne Geschlechterapartheid, ohne Missionierung und ohne Anspruchsmentalität«. In einem Beitrag für den Tagesspiegel widerspricht er gleichzeitig vehement der These, daß es unterschiedliche Varianten gebe. Er schreibt: »Wenn Muslime s...

Artikel-Länge: 4768 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €