75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.12.2009 / Feuilleton / Seite 12

Die Mordtat von Jacksonville

Eine Anti-Weihnachtsgeschichte

Frank Schäfer
Zwei junge Burschen, einer ein lustiger Bildhauer, der andere ein Schlosser, einigen sich, zusammen in die Fremde zu reisen. Des Schlossers Vater, welcher ein wohlhabender Schankwirt war, verspricht dem Bildhauer, ihm seine ansehnliche Tochter zur Ehefrau zu geben, wenn er auf seinen Sohn während der Reise gut achtgebe und mit selbigem gesund wieder nach Hause komme. Im Beisein dreier Zeugen wird solches mit einem Handschlag versichert. Nachdem er sich durch einen Schmaus mit ihnen ergötzt hatte, gibt der Vater ihnen diesen Spruch mit: »Euer Lebtag habet Gott vor Augen und im Herzen und hütet euch vor böser Gesellschaft.« Seinem Sohn, dem Schlosser, schenkt er 5000 Euro und spricht: »Mein Sohn, wenn dich eine Krankheit niederwirft, oder du hast keine Arbeit, so kannst du dich durch dieses Geld retten und davon leben.« Sie reisten alle beide fort.

Was trug sich nun auf dieser Reise zu? Der Bildhauer wußte, daß sein Kamerad Geld hatte, und er hatte keins, ...

Artikel-Länge: 6071 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €